“Müll oder nicht Müll? Dass ist hier die Frage.

 

Upcycling – Tag

Am 23.April ist im Hinterhof der Tonhalle Auftaktveranstaltung für gleich zwei Projekte:

„WertVoll“ der TheaterFABRIK, dass den Wert in Wertstoff unterstreicht. Hier kann der Fantasie freien Lauf gelassen werden bei einem kleinen freundschaftlichen Wettbewerb. Aus Plastikmüll und anderem Material sollen hier kleine Skulpturen gebaut werden, von denen ausgewählte Stücke im Rahmen des Projektes als Requisiten auf die Bühne der Tonhalle kommen. Das diesbezügliche Theaterstück „WertVoll“ kommt Ende Mai in die TheaterFABRIK.

Und „Swapdingens“ des Stadtjugendrings e.V. Hier werden in weiterführenden Workshops aus Regalen zwei Skulpturen angefertigt, die nach Abschluss des Projektes in der geraner Innenstadt ausgestellt werden.
Weitere Beiträge bringen die Kunstschule e.V. und der Jugendclub C-One.
Mit einem Sammelsurium an Bastelständen ist dieser interaktive Tag ein Ereignis für Jung und Alt, mit einer Müll-Modenschau und vielem mehr. Die Veranstaltung ist von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet, auch für Essen und Trinken ist gesorgt, und dies alles wird begleitet von verschiedenen Gitarristen, die das Beisammensein musikalisch untermalen werden. Wer nun also Lust hat, mit seiner Familie, seinen Freunden oder auch auf eigene Faust einen kreativen und aufregenden Tag in angenehmer Atmosphäre zu verbringen, ist herzlich eingeladen, vorbeizuschauen.

Besuche den Blog →

Die TheaterFABRIK und der Stadtjugendring brauchen nutzlose Dinge aus Werkstatt, Haus und Garten   Die TheaterFABRIK und der Stadtjugendring laden alle Sammler, Jäger und Frühjahrsputzer dazu ein, ihre nutzlos gewordenen Kleingegenstände zur Aufwertung für einen „Upcycling“-Tag  in die Tonhalle, statt in die Tonne, zu bringen. Am 23.April können Sie dann Zeuge werden, wie Ihren Dingen ...