Bedrückt von seiner Arbeit und seiner Lebenssituation baut sich ein Müllmann in seinem Bastelkeller ein eigenes Universum auf. Mit seinem selbst kreierten Co-Piloten durchstreift er nun die Galaxie, auf der Suche nach neuen Erlebnissen. Liebe, Freundschaft, Gefahr, Vergessen. Alles findet seinen Platz in diesem Abenteuer. Dem Thema “Upcycling” entsprechend bestehen Bühnenbild und Requisiten aus Müll. Vor Ihren Augen werden die Gegenstände lebendig, treten in Interaktion und erzählen so eigene Geschichten.

 

Leitung: Johanna Thron

 

Premiere:

27.05.2016, Tonhalle Gera, 20:00 Uhr

Weitere Vorstellung:

28.05.2016, Tonhalle Gera, 20:00 Uhr

29.05.2016, Tonhalle Gera, 20:00 Uhr