Die TheaterFABRIK und der Stadtjugendring brauchen nutzlose Dinge aus Werkstatt, Haus und Garten

 

Die TheaterFABRIK und der Stadtjugendring laden alle Sammler, Jäger und Frühjahrsputzer dazu ein, ihre nutzlos gewordenen Kleingegenstände zur Aufwertung für einen „Upcycling“-Tag  in die Tonhalle, statt in die Tonne, zu bringen. Am 23.April können Sie dann Zeuge werden, wie Ihren Dingen ein zweites Leben eingehaucht wird. An diesem Tag wird geschraubt, gebastelt, geklebt und gewerkelt und so erhält das, was vorher Müll war, einen emotionalen und höchst eigenen Wert.

Die Veranstalter laden dazu ein, Ihre Dinge -wobei gilt, je sinnfreier und absurder desto besser-  in der Tonhalle in der Clara-Zeitkin-Straße 1 abzugeben. Damit die Flut von Dingsen die Tonhalle nicht zum Einsturz bringt, wird um einen kurzen Anruf oder eine Mail gebeten.