Das neue Team
Wie jedes Jahr bekommt die TheaterFABRIK frischen, mit Elan erfüllten Zuwachs. Diese Spielzeit sogar einige mehr als in den vergangen Jahren. Eine junge Dame, die ihr Freiwilliges soziales Jahr hier in der TheaterFABRIK absolviert, einen jungen BFDler, zwei Praktikanten, die ihre Ausbildung zum Gestaltungstechnischen Assistenten abgeschlossen haben, erfreuen die FABRIK mit ihrem Sinn für Ästhetik und Charme. Außerdem haben wir noch zwei weitere Praktikanten, die uns Mittarbeiter der TheaterFABRIK  tatkräftig bei unseren Aufgaben unterstützen.

Erik (BFDler)
Ich absolviere dieses Jahr meinen Bundesfreiwilligendienst in der FABRIK. Mit dem Geschick eines fingerlosen Handwerkers werde ich für Chaos im Stromkasten sorgen und uns alle miteinander verkabeln, vernetzen, zersetzen, aufsetzen und letzen Endes auf kleiner Flamme garen. der meinem Bundesfreiwilligendienst ebenfalls

Lydia
Die neue Henne Lydia. ist die Finanzmanagerin die fachmännisch unsere Kasse, wie der Minotaurus das Labyrinth, wie die Henne das Ei, wie die Schnecke das Haus, verwaltet.

David und Martin (Praktikanten)
Mit Plüsch und dem Drang nach Flittermagenta gestaltet unser glattrasierter Grafiker David unser Büro. In Kombination mit Martin, dem vorrausschauenden, schlicht gesinnten, stehst gutriechendem Gemüt sorgen die Beiden immer für den richtigen Schliff und bepinseln das Team der TheaterFABRIK der Mode des 21. Jahrhunderts entsprechend

Luca Sophie Voges (FSJ)
Hoch engagiert und stets die Hände am Hörer erleuchtet die immer quasselnde Luca Sophie unser Büro mit ihren Fehltönen und quälenden Frequenzen erfüllten Lauten. Trotzt ihres Drangs nach Unpünktlichkeit und dem Fetisch für Bleistift und Kuli ist sie engagiert genug Herrn Przetak ihre wulstige, fusselige Stirn entgegen zu setzten und uns alle zusammenzuhalten

Shaly: Aufgeschnappt und durchgefüttert.
Papa Peter sorgt dafür, dass Charlene – unsere jüngste Errungenschaft, Bühnenbild und Farbwahl den richtigen Durchblick bekommt und sich in der Materie zwischen allgemeinen Irrsinns und mentaler Anomalie zurecht findet.