-pDpuWSCChQIoSYxtWsK_vPt29mgJdAIuQvS6U3vRps

Schlaf jetzt!

 

Für Kinder von 5 bis 105 Jahren

“Wenn Thorsten und ich so traurig waren, war das einzige, was geholfen hat, Geschichten… so selbstgefundene Geschichten. Du komm lass uns zusammen eine Geschichte finden!”

Nicht einschlafen können, weil der Kopf voll ist von mulmigen Gedanken. Das kennen Kinder genauso wie Erwachsene.

Herr Mazurke findet im Krankenhaus eine Handpuppe, welche von einem Jungen dort vergessen wurde. Die Puppe ist ein kleiner Hund namens Kalli, der schließlich zum Leben erwacht. Von ihm erfährt der alte, grimmige Mann von einer wundersamen Medizin gegen Kummer und Angst – Geschichten. Und so erzählt Kalli Herrn Mazurke eine Geschichte über Freundschaft und Nächstenliebe, an deren Ende sich beide beruhigt und hoffnungsfroh dem Schlaf hingeben….

„Schlaf jetzt!“ ist ein Theaterstück mit Herz und Clownerie für Kinder, für solche, die es geblieben sind und jene, die es wieder werden wollen.

Aufgeschrieben hat die Geschichte TheaterFABRIK-Leiter Peter Przetak, der sie auch allein spielt und sich dabei der Regie seiner Frau Nanna Przetak anvertraut.

Das Stück beschäftigt sich heiter und manchmal auch melancholisch mit Ängsten, Sehnsüchten und Träumen, die sich bei Menschen ganz unterschiedlichen Alters oft kaum unterscheiden. Es zeigt, dass eine Geschichte, ErwachsenUraufführung & PREMIEREen genauso wie Kindern Ängste zu nehmen vermag.

07.12.13 – 18.oo Uhr – Uraufführung

13.02.14 – 10.00 Uhr

14.02.14 – 10.00 Uhr

Tonhalle, Clara-Zetkin-Straße 1, Gera

 

Lichttechnik/Bühnenbild

René Grüner

Ariston Tetzner

Regie- und Tonassistenz

Rabia Caliskan

Lichtassistenz

Sabine Lux

Marketing

Pierre M.N. Muthmann

Tonbearbeitung

Maximilian Nippert

1. Zuschauer

Stephan Jelkmann

 

Karten gibt es wie gewohnt an der Kasse des TPT Gera-Altenburg bei Marco Schmidt telefonisch unter 0365-8279102 oder per Mail an marco.schmidt@tpthueringen.de

 

Nicht verschlafen…!

 

 

Besuche den Blog →

Die TheaterFABRIK und der Stadtjugendring brauchen nutzlose Dinge aus Werkstatt, Haus und Garten   Die TheaterFABRIK und der Stadtjugendring laden alle Sammler, Jäger und Frühjahrsputzer dazu ein, ihre nutzlos gewordenen Kleingegenstände zur Aufwertung für einen „Upcycling“-Tag  in die Tonhalle, statt in die Tonne, zu bringen. Am 23.April können Sie dann Zeuge werden, wie Ihren Dingen ...